Meine Mitarbeiterinnen

Juliana Vilbusch

 Seit Nov. 2011 bereichert Juliana Vilbusch meine Führhundschule:
P1040317 204x260
Nach Abschluss des Studiums in Kassel (Germanistik und Soziologie) arbeitete ich in den Bereichen Presse, Onlineredaktion, Fernsehproduktion und Buchhandel in Köln. Schon bald merkte ich, dass mich dieser Weg nicht erfüllte. Für meine berufliche Zukunft wünschte ich mir mehr! 

Die Idee, den Hund zum Mittelpunkt meines Lebens zu machen und mit ihm gemeinsam aktiv zu werden, ließ mich nicht mehr los. P1040323 260x182
Bei der ausgiebigen Suche von Führhundschulen stieß ich schließlich auf die Führhundschule von Gerlinde Haag. Ich saß im Büro vor dem Computer und dachte: „Jetzt oder nie“ – das war der entscheidende Moment, der mich zu Gerlinde Haag brachte.

Schon während der Arbeit in der Medienwelt verbrachte ich meine Freizeit bei Wind und Wetter entweder am Stall beim Pferd oder mit unseren Familienhunden, zwei Golden Retriever-Damen.

Inmitten von drei Hunden (einem Pudel, einem Schäferhund und einem Labrador) lernten wir uns in genau der Küche kennen, in der auch die Führhundhalter von Frau Haag ihre künftigen tierischen Begleiter kennen lernen.

Einfach unglaublich! IMG 20160528 WA0000 163x260

Gerlinde Haag erklärte mir  damals die Philosophie ihrer Führhundschule: die häusliche Haltung, ihre Ausbildungstechniken, ihre Fütterung, ihre Art einen Hund ankommen zu lassen, den Ablauf einer Einarbeit, die Wege und Strecken die man durch dieses Berufsbild zurück legt, die Gegenden die man kennenlernt, und und und…

Aber vor allem waren und sind es die Liebe und die Wertschätzung des Hundes an sich, die mich überzeugten und begeisterten!

Bis heute erstaunt und fasziniert mich immer wieder ihre Sensibilität für jeden Hund, jeden Charakter und jede Situation.
Und nach so vielen Monaten des Lernens und immer noch Lernen bin  ich froh inzwischen auch ein Führhundtrainer zu sein – es war die richtige Entscheidung!
Danke an alle meine Gespanne, für die wunderbaren Einarbeiten, in denen ich durch Euch so viel verstanden habe. Was ein Führhund bewirken kann und wie wichtig eine liebevolle Ausbildung ist und nicht zuletzt danke für die tollen Hunde, die ich ausbilden durfte und darf.

Juliana VilbuschJuliana bei der Arbeit: Alle Hund müssen ins Haus. Norten, Ivo, Juna, Anton, Mona und Gill.